Großformatige Bauteile in großen Stückzahlen

Die Herstellung von Bauteilen aus Hochleistungskeramik im Schlickerdruckguß-Verfahren scheiterte bislang immer an der mangelhaften Entformbarkeit nach dem Formfüllen. Die CIC Ceramic Institut Clausthal GmbH hat ein anorganisches Additiv entwickelt, mit dem dieser Nachteil eliminiert werden kann. Großformatige Bauteile aus oxidkeramischen Schlickern können so realisiert werden. Druckgußfähige Al2O3 - Schlicker können von Nabaltec AG bezogen werden.

 

Schlickerdruckgießen eines Al2O3 Tiegels, 150x150x100mm

Druckgussmaschine718x406 

 

Schlickerdruckgießen eines doppelwandigen Hochleistungskeramik-Tiegels (schematisch)

 SDG schematisch2

Schlickergegossener SiO2 Tiegel, 28 Zoll Durchmesser 

 SiO2 Tiegel